23. Oktober 2008
23.10.2008

Mallorca kommt an die Steckdose

28.10.2008 | 10:53

Mit den Bauarbeiten für ein Elektro-Kabel, das Mallorca mit dem spanischen Festland verbindet, soll voraussichtlich im März 2009 begonnen werden. Das hat das Unternehmen Red Eléctrica de España (REE) angekündigt. Die Bauarbeiten sollen während der Nebensaison in Santa Ponça beginnen, im dortigen Gewerbegebiet Son Bugadelles entsteht laut den Plänen ein Umspannwerk. Im Rahmen des Megeprojekts ist die Verlegung eines 237 Kilometer langen Kabels geplant, das in einer Tiefe von bis zu 1.500 Metern liegen soll. Man habe alle Einwände der Hoteliers und Unternehmer des Tourismusgebiets berücksichtigt, heißt es bei dem Unternehmen, auch werde bei den Bauarbeiten auf den Strand besondere Rücksicht genommen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |