30. Oktober 2008
30.10.2008

Arbeitslosenquote steigt auf 10,9 Prozent

05.11.2008 | 11:18
Schlange stehen vor dem Arbeitsamt.

Die Arbeitslosigkeit auf den Balearen nimmt schneller zu als erwartet. Im Oktober stieg die Zahl der Erwerbslosen um knapp 54 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf jetzt knapp 57.000. Die Arbeitslosenquote beträgt somit 10,9 Prozent, sie liegt unter der spanienweiten Quote von inzwischen 13 Prozent. Die Landesregierung fürchtet, dass die Arbeitslosigkeit im Winterhalbjahr auf einen Wert von 13 oder 14 Prozent anwachsen wird.

Im Oktober und November nimmt alljährlich die Zahl der Erwerbslosen zu, da viele Hotels auf Mallorca schließen. Der jetzige starke Anstieg wird neben der allgemeinen Wirtschaftslage mit den Schwierigkeiten im Bausektor und dem Wegfall von Arbeitsplätzen im Dienstleistungssektor begründet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |