08. Januar 2009
08.01.2009

Raúls 500. Einsatz endet mit Sieg gegen Mallorca

12.01.2009 | 11:34
Madrids Stürmer Arien Robben überwindet Aoute in der zweiten Minute und schießt das 1:0.

Real Madrids Stürmerstar Raúl hat seinen 500. Einsatz in der spanischen Fußball-Meisterschaft mit einem Tor gekrönt. Zum ungefährdeten 3:0 (2:0)-Erfolg des spanischen Meisters beim Abstiegskandidaten RCD Mallorca steuerte der 31 Jahre alte Torjäger in der 17. Minute den Treffer zum 2:0 bei. Es war bereits Raúls 212. Tor in der Primera Division. Arjen Robben (3.) und Sergio Ramos (66.) waren am Sonntagabend in Palma de Mallorca ebenfalls für den Hauptstadtclub erfolgreich, der hinter Spitzenreiter FC Barcelona mit nunmehr 35 Punkten auf den zweiten Tabellenplatz vorrückte. Der angeschlagene mallorquinische Club steht nach dieser Niederlage auf dem vorletzten Tabellenplatz.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |