12. Februar 2009
12.02.2009

Großreinemachen an Mallorcas Stränden

12.02.2009 | 01:00
Auch im Winter sauber: Mallorcas Strände.

Der Frühling naht - und schon rücken Putzkolonnen aus, um die Strände der Balearen von dem Unrat zu befreien, der sich in den vergangenen Monaten dort angesammelt hat. Eine entsprechende Initiative hat jetzt das Landesumweltministerium gestartet. Insgesamt werden 125 Kilometer Strand in 37 Gemeinden gereinigt. Nicht ohne Grund. "Denn auch außerhalb der Saison nutzen Residenten wie Inselbesucher die playas für lange Spaziergänge, Spiele oder andere Freizeitaktivitäten", so Umweltminister Miquel Àngel Grimalt. Zudem wird auf diese Weise eine Verschmutzung des Meeres verhindert, da der Müll vom Strand nicht im Wasser, sondern in den Abfallverbrennungsanlagen landet und dort entsorgt wird.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |