05. März 2009
05.03.2009

Demonstration gegen Massenentlassungen in Palma

27.02.2009 | 10:03
An der Demo nahmen rund 3.000 Personen teil.

Rund 3.000 Menschen sind am Donnerstag in Palma auf die Straße gegangen, um gegen die derzeitigen Massenentlassungen auf Mallorca zu protestieren. Die Demonstranten warfen den Unternehmern vor, die Mitarbeiter zu entlassen, nachdem sie in guten Zeiten hohe Gewinne mit ihnen erwirtschaftet hätten. Viele Arbeitslose seien Opfer der Spekulation, die die spanische Wirtschaft dominiert habe. Die Gewerkschaftsvertreter kritisierten zudem, dass viele kleine und mittelständische Unternehmen nun in Schwierigkeiten gerieten, da ihnen die Banken keine Kredite gewährten. Die Demonstranten sprachen sich zudem dagegen aus, den Kündigungsschutz in Spanien zu lockern, wie von einigen Unternehmern gefordert.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |