09. April 2009
09.04.2009

Autodiebe überfahren Jugendlichen am Tag vor dessen 18. Geburtstag

06.04.2009 | 11:48

Zwei Autodiebe haben am Samstag (4.4.) auf der Flucht vor der Polizei in Palma einen jungen Mann überfahren, der am Sonntag 18 Jahre alt geworden wäre. Der Jugendliche war auf der Stelle tot. Zu dem Unglück kam es in der Calle Aragón, als die Polizei die Täter auf frischer Tat ertappte. Bei einem Wendemanöwer erfasste der Wagen der Flüchtigen den Jugendlichen auf dem Gehweg. Einer der Täter wurde kurz darauf gefasst, der zweite stellte sich am Sonntag der Polizei. Das Opfer war ein bekannter Spieler im Fußballclub Sporting Ciutat de Palma. Die Mannschaft sagte ein für Sonntag auf Ibiza geplantes Spiel ab.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |