23. April 2009
23.04.2009

Taxifahrer am Airport auf Mallorca proben Aufstand

20.04.2009 | 12:43

Eine Urlauber-Familie, die auf der Suche nach einem Schnäppchen-Preis war, hat auf Palmas Flughafen Son Sant Joan den Ärger der Taxi-Fahrer heraufbeschworen und ein Verkehrschaos vor dem Airport ausgelöst. Wie Taxi-Fahrer gegenüber der Zeitung "Última Hora" berichteten, hatten die Touristen zunächst nach dem Preis für eine Taxifahrt nach Santa Ponça gefragt und anschließend einen günstigeren Preis mit der Fahrerin eines Touristenbusses eines Reiseveranstalters ausgehandelt. Die Taxifahrer waren über die "unlautere Konkurrenz" so erbost, dass sie die Ausfahrt des Busparkplatzes blockierten und während einer Stunde in den Ausstand traten.

An dem Streik beteiligten sich rund 40 Taxifahrer, die sich erst nach dem Einschreiten der Polizei dazu überreden ließen, ihre Arbeit wieder aufzunehmen. Die Beamten überredeten zudem die Urlauber-Familie, sich doch in einem Taxi nach Santa Ponça fahren zu lassen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |