28. Mai 2009
28.05.2009

Hoffnung auf dem Arbeitsmarkt: Weniger Arbeitslose auf Mallorca

03.06.2009 | 11:47

Die Zahl der Arbeitslosen auf den Balearen ist im Mai leicht zurückgegangen. So waren auf den Inseln 66.800 Menschen ohne Job, 7,2 Prozent weniger als noch im April. Der Rückgang fällt somit deutlich stärker als als in Gesamtspanien, wo die Zahl nur um 0,7 Prozent sank. Im Jahresvergleich ist die Arbeitslosenzahl auf den Balearen allerdings stark angestiegen, um insgesamt 83 Prozent. Die positive Entwicklung im Mai wird auf den Start der Tourismussaison zurückgeführt. So entstanden vor allem im Hotelgewerbe sowie im Einzelhandel neue Jobs. Beim Unternehmerverband CAEB wird allerdings befürchtet, dass die Zahl bis zum Winter wieder deutlich ansteigen werde. Eine große Zahl von Arbeitslosen habe aufgrund der geringen Qualifikation kaum Aussichten auf einen Job.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |