30. Juli 2009
30.07.2009

Erste Gemeinde auf Mallorca offiziell gegen Stierkampf

23.07.2009 | 13:58

Als erste Gemeinde auf Mallorca hat sich Costitx in der Inselmitte offiziell gegen die umstrittene spanische Tradition des Stierkampfes ausgesprochen. Damit solle gezeigt werden, dass nicht die ganze Insel mit den von Tierschützer heftig kritisierten Veranstaltungen einverstanden sei, sagte die Gemeinderätin Carme Ferragut. An mehreren Orten Mallorcas finden immer wieder Stierkämpfe statt. Die Erklärung der Gemeinde Costitx als "municipio antitaurino" geht auf eine Initiative der auf der ganzen Insel aktiven Gruppe "Gent Activa" zurück.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |