03. Dezember 2009
03.12.2009

Gratis-Energiesparlampen sind auf Mallorca Ladenhüter

Abholfrist bis Jahresende verlängert

09.12.2009 | 10:54

Eine Aktion des spanischen Industrieministeriums zum Energiesparen zeigt auf Mallorca wenig Erfolg. So sind bislang nur 15 Prozent der Energiesparlampen abgeholt worden, die kostenlos an alle Haushalte abgegeben werden. Die Frist lief eigentlich bereits Ende Oktober aus, wurde aber schließlich bis Jahresende verlängert. Auf den Balearen waren insgesamt knapp 550.000 Gutscheine mit der Stromrechnung verschickt worden, mit denen die Energiesparlampen bei den Postfilialen abgeholt werden können. Eingelöst wurden bislang aber nur rund 66.000. Das ist der niedrigste Anteil in ganz Spanien. In der Region Kastilien-León wurde zumindest die Hälfte der Gutscheine eingelöst.

Im kommenden Jahr will die spanische Regierung weitere Energiesparlampen an die Haushalte abgeben. Die neuen Birnen verbrauchen rund 80 Prozent weniger Strom und sollen sechs bis acht Mal länger halten. Die herkömmlichen Glühbirnen sollen spätestens ab 2012 nicht mehr verkauft werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |