17. Dezember 2009
17.12.2009

Unternehmerverband: Rezession auf Mallorca auch 2010

Hoffen auf positive Entwicklung in Deutschland und Großbritannien

18.12.2009 | 11:06

Die Wirtschaft auf Mallorca wird auch im kommenden Jahr schrumpfen. Davon geht der Unternehmerverband auf den Balearen (Caeb) aus. Vorsitzender Josep Oliver bezifferte bei der Vorstellung des Konjunkturberichts am Donnerstag (17.12.) die Rezession auf den Balearen für 2009 mit 3,8 Prozent. Im kommenden Jahr werde die Wirtschaft um ein bis zwei Prozent zurückgehen, in Abhängigkeit von der Entwicklung der touristischen Quellmärkte in Europa. So könnte die Balearen-Wirtschaft vom beginnenden Aufschwung von Deutschland und Großbritannien profitieren, sagte Oliver. Es sei davon auszugehen, dass im Laufe des kommenden Jahres auch die Vernichtung von Arbeitsplätzen auf den Balearen aufhören werde.

Der stärkste Wirtschaftsrückgang wurde im Sektor der Bauwirtschaft mit einem Wert von 7,6 Prozent registriert. Die Dienstleistungsbranche, die rund 80 Prozent der Wirtschaftsleistung auf den Inseln ausmacht, ging um 3,3 Prozent zurück.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |