17. Dezember 2009
17.12.2009

Zwei Tote bei Frontalzusammenstoß in der Nähe von Campos

Zahlreiche weitere Unfälle auf Mallorca

23.12.2009 | 09:40

Bei einem schweren Autounfall in der Nähe von Campos sind auf Mallorca am Montagabend (21.12.) zwei Menschen ums Leben gekommen. Kurz vor 21 Uhr waren auf der Landstraße zwischen Campos und Porreres zwei Geländewagen frontal kollidiert. Die Insassen des einen Fahrzeugs, zwei Männer aus Campos im Alter von 41 und 40 Jahren, konnten nicht mehr lebend gerettet werden. Der Insasse des zweiten Fahrzeugs, ein Mann im Alter von 47 Jahren, wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Son Dureta in Palma gebracht. Die beiden Todesopfer hatten sich nicht angeschnallt. Die genaue Ursache des Unfalls ist noch unbekannt.

Das Regenwetter auf Mallorca führte zu zahlreichen weiteren Unfällen. Allein die Rettungssanitäter im Stadtbezirk Palma mussten zu 25 Unfällen ausrücken. So fuhren am Morgen auf Palmas Ringautobahn fünf Autos ineinander, zwei Insassen wurden leicht verletzt. Im Umland wurden rund 50 weitere Verkehrsunfälle registriert.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |