29. April 2010
29.04.2010

Nackter versucht in Algaida, Frau zu überfahren

Polizei muss Verstärkung anfordern

04.05.2010 | 12:20

Ein offenbar verwirrter Mann hat am Montag (3.5.) auf Mallorca versucht, eine Frau auf einem Parkplatz an der Landstraße nach Manacor auf der Höhe von Algaida zu überfahren. Der 36-Jährige wurde festgenommen, nachdem er völlig unbekleidet mit seinem Auto eine Frau ins Visier genommen hatte. Sie konnte ausweichen, und der Wagen stieß gegen eine Mauer. Als Beamte der Nationalpolizei eintrafen, schrie der Mann, dass er im Namen von Jesus Christus handle und drohte damit, sich vor die fahrenden Autos auf der Landstraße zu werfen.

Der korpulente Mann leistete heftigen Widerstand und konnte erst festgenommen werden, nachdem Verstärkung angefordert worden war. Er wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus Son Llàtzer gebracht.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |