06. Mai 2010
06.05.2010

Deutscher auf Flughafen von Mallorca festgenommen

Verspäteter Passagier wurde handgreiflich

11.05.2010 | 11:48

Die Guardia Civil hat auf dem Flughafen von Mallorca einen deutschen Passagier festgenommen, der gegenüber einem Angestellten handgreiflich geworden war. Wie die Polizei am Montag (10.5.) mitteilte, war der 37-Jährige zu spät zu seinem Flug auf dem Flughafen Son Sant Joan erschienen und fand den Abflugschalter geschlossen vor. Daraufhin ignorierte er die Absperrung und rannte in Richtung Flugzeug, wo sich die bereits eingecheckten Passagiere aufhielten. Als sich ihm ein Angestellter in den Weg stellte, griff ihn der Passagier tätlich an. Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die den Deutschen in Gewahrsam nahm.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |