01. Juli 2010
01.07.2010

Tausende deutsche Fans feiern auf Mallorca den Sieg über Argentinien

Die Insel bereitet sich auf den WM-Halbfinalsschlager gegen Spanien vor

04.07.2010 | 15:42
Hunderte Fans gönnten sich nach dem schweißtreibenden Spiel ein Bad im Meer

Auch auf Mallorca feierten tausende deutsche Fans am Samstagnachmittag den 4:0-Erfolg im WM-Viertelfinale über Argentinien. An der Playa de Palma gönnten sich nach dem spektakulären Sieg Hunderte ein erfrischendes Bad im Meer. Schon am frühen Mittag waren die Kneipen von Mallorcas längstem Strand vollbesetzt. In den Discotheken Megapark und Bierkönig wurden jeweils mehr als 6.000 Fans gezählt. Auch in den Küstenorten Cala Ratjada sowie in Andratx und in Santa Ponça feierten deutsche Urlauber ausgelassen den Einzug ins Halbfinale. Die deutsche Mannschaft trifft am Mittwoch (20.30) auf Spanien. Die Elf von Trainer Vicente del Bosque bezwang am Samstagabend Paraguay mit 1:0.

Nun bereitet sich die Insel auf das große Aufeinandertreffen zwischen Deutschland und Spanien am Mittwoch vor. Im Einkaufszentrum Festival Park in Marratxí und in der Palma Arena sind Public Viewings geplant. In der spanischen Presse wurde der erste Einzug einer spanischen Mannschaft in ein Halbfinale einer WM frenetisch gefeiert. "Zwei Schritte bis zum größten Triumph" titelte der "Diario de Mallorca". Doch wurde auch der große Respekt vor der deutschen Mannschaft deutlich. "Spanien spielt gegen das allmächtige Deutschland", so "El País".

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |