12. August 2010
12.08.2010

Massive Rabatte bei Mallorca- Hotels auch im August

Die Auslastung der Hotels ist auch in der Hauptsaison nicht garantiert

21.07.2010 | 11:54

Hoteliers auf Mallorca müssen auch in der Hauptsaison darum kämpfen, ihre Häuser voll zu bekommen. Hatten viele Hotels in den vergangenen Jahren Probleme mit der Überbuchung, sind bislang für August erst 80 bis 85 Prozent der Hotelbetten verkauft, wie der Vorsitzende der Hoteliersvereinigung auf Mallorca, Antoni Horrach, sagte. Angesichts einer schwächelnden Nebensaison sei schon eine Auslastung von nur 95 Prozent im August ein Misserfolg. Um die Auslastung zu verbessern, würden Last-Minute-Buchern derzeit Nachlässe zwischen 15 und 25 Prozent eingeräumt.

Zusammen mit Frühbucher-Rabatten und weiteren Nachlässen zahlen Mallorca-Urlauber in diesem Jahr im Schnitt 10 bis 15 Prozent weniger für ihren Hotelaufenthalt. Horrach verteidigte die Rabatte, da sie die einzige Möglichkeit seien, kurzfristig die Auslastung der Hotels zu garantieren. Besonders im britischen Markt sei die Nachfrage noch zu schwach, gebucht würden vor allem Kurzurlaube.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |