26. August 2010
26.08.2010

Geschäft mit Mietwagen auf Mallorca läuft prächtig

Branchenverband Aevab meldet im August fast 100 Prozent Auslastung

22.08.2010 | 19:43
Ein Parkplatz für Mietwagen bei Palma.

Das Geschäft mit den Mietwagen läuft gut: Die auf den Balearen angesiedelten Mietwagenverleiher melden nach Angaben des Branchenverbands Aevab eine Auslastung zwischen 90 bis 95 Prozent. Demnach wären diesen Monat zwischen 35.000 und 38.000 Leihfahrzeuge auf den Inseln unterwegs. Im Vergleich zum vergangenen Jahr bewege man sich etwa auf demselben Niveau. Verglichen mit dem Rekordjahr 2007 ist der Bestand allerdings deutlich geschrumpft: damals umfasste die Balearen-Flotte 50.000 Wagen. Das hat sich auch in den Preisen bemerkbar gemacht.

Aevab-Präsident Ramon Reus geht davon aus, dass die Auslastung in den kommenden Tagen noch auf 100 Prozent steigen könne. Sollten die angeschlossenen Mietwagenunternehmen im September durchschnittlich etwa 80 Prozent ihrer Fahrzeuge vermieten, könne man laut Präsident Reus von einer "guten" Saison sprechen. Vor dem Beginn der Hauptsaison war dies keineswegs selbstverständlich: Im Mai und Juni wurden nach Verbandsangaben nur etwa 60 Prozent der Autos vermietet. Das Geschäft sei erst im Juli angezogen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |