28. Oktober 2010
28.10.2010

Mallorca knüpft wirtschaftliche Bande mit Panama

Ministerpräsident Antich von Regierungsreise zurück

01.11.2010 | 10:36

Der balearische Ministerpräsident Francesc Antich (PSOE) hat nach seiner Rückkehr von einer Reise in das mittelamerikanische Land Panama eine positive Bilanz gezogen. Der Balearen-Wirtschaft öffne sich ein Tor zu neuen Geschäftsmöglichkeiten, betonte Antich mit Verweis auf ein Abkommen, das einen Panama-Ableger des auf Mallorca ansässigen Microsoft-Zentrums für neue Technologien im Tourismus vorsieht. Die Zusammenarbeit mit Panama eröffne den Tourismusunternehmen auf Mallorca zudem auch neue Möglichkeiten in anderen Ländern Mittel- und Südamerikas, so Antich.

Auf dem Programm standen Treffen mit Vertretern von Regierung und Wirtschaft. Profitieren sollen von der Zusammenarbeit in erster Linie Technologieunternehmen im Tourismussektor, aber auch Firmen im Umwelt- und Bauwesen hoffen auf neue Geschäftsmöglichkeiten.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |