18. November 2010
18.11.2010

Neues Großklinikum Son Espases: Führungen für MZ-Leser

Gewerkschaften kritisieren Informationsmangel vor Mega-Umzug

11.11.2010 | 10:23

In Zusammenarbeit mit den balearischen Gesundheitsbehörden lädt die Mallorca Zeitung am Montag, dem 22. November um 15 Uhr zu einer deutschsprachigen Führung durch das neue Landeskrankenhaus Son Espases. Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten (Tel. 971- 17 05 01 oder mallorcazeitung@epi.es).

Unterdessen beginnt die heiße Phase des Umzugs von Son Dureta in das neue Gebäude. Ab Montag sollen einige Fachärzte dort bereits Patienten empfangen. Die Gewerkschaften kritisieren allerdings, dass die Mitarbeiter noch nicht genügend informiert worden seien. Massive Schwierigkeiten gebe es zudem mit dem neuen Computerprogramm. Gesundheitsminister Vicens Thomàs signalisierte deswegen am Mittwoch (10.11.) seine Bereitschaft, den Zeitplan für den Umzug etwas zu lockern.

Fest steht, dass die vier neuen Buslinien, die das Klinikum im Norden Palmas an das Stadtgebiet anschließen, am 15. November ihren Betrieb aufnehmen. Damit sollen 90 Prozent der Patienten im Versorgungsgebiet das Krankenhaus per Bus erreichen können.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |