22. Januar 2020
22.01.2020

Das deutsche Konsulat auf Mallorca sucht einen Mitarbeiter

Die zunächst auf drei Monate befristete Stelle ist zum März zu besetzen

22.01.2020 | 17:02
Passanträge entgegennehmen und bearbeiten gehört zu den Aufgaben.

Für den Schalterdienst in Palma sucht das deutsche Konsulat auf Mallorca einen Mitarbeiter, der für mindestens drei Monate eine Kollegin vertreten soll, die in den Mutterschutz geht. Die Stelle ist für Anfang März ausgeschrieben. Nach dem Mutterschutz könnte die Vollzeitstelle eventuell in Teilzeit weitergeführt werden.

Die Tätigkeit umfasst laut Konsulat die Bearbeitung von Pass- und anderen Anträgen einschließlich Schalterdienst, die Bearbeitung von Fundsachen sowie allgemeine Aufgaben des Büromanagements wie Telefonate, Korrespondenz in deutscher und spanischer Sprache sowie die Beantwortung von Anfragen.

Die Bewerber sollten Deutsch auf muttersprachlichem Niveau beherrschen und gute Spanischkenntnisse mitbringen. Neben Einfühlungvermögen und Belastbarkeit im Umgang mit Kunden seien Teamfähigkeit und sicherer Umgang mit moderner Bürotechnologie gefragt. Die Bezahlung erfolgt nach den in Spanien üblichen Gehältern (Ortskraft).

Bewerbungen werden bis spätestens 15. Februar in deutscher Sprache per Mail (info@palma.diplo.de) entgegengenommen. Sie sollten ein Motivationsschreiben, einen tabellarischen Lebenslauf mit Foto sowie Ausbildungsnachweise, Arbeitszeugnisse und/oder Empfehlungsschreiben enthalten. Die Auswahlgespräche finden am 24. und 25. Februar statt. Reisekosten werden nicht erstattet. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |