21. Februar 2016
21.02.2016
40 Años

Das bringt der Balearen-Tag

Märkte, Gastro, Volksmusik: umfangreiches Programm rund um den gesetzlichen Feiertag

29.02.2016 | 11:37
Logo des offiziellen Feiertags der Balearen am 1. März.

Am kommenden Dienstag, 1. März, ist auf Mallorca und den Nachbarinseln gesetzlicher Feiertag. Behörden, Banken und die meisten Geschäfte bleiben geschlossen. Im öffentlichen Nahverkehr gilt der Fahrplan für Sonn- und Feiertage - wobei Zugfahrten an dem Tag kostenlos sind.

Inselrat und Landesregierung organisieren ein umfassendes Rahmenprogramm, unter anderem mit einem Tag der offenen Tür, Gastro-Ständen am Denkmal von Sa Feixina sowie zahlreichen weiteren Events in Palma.

Begangen wird der "Dia de les Illes Balears", also der Tag der Balearischen Inseln. Gedacht wird dem 1. März 1983, an dem das Regionalstatut der Balearen – vergleichbar mit einer Landesverfassung in Deutschland – in Kraft getreten ist. Am 1. März 2007 trat die aktuelle Fassung des Statuts in Kraft.

Service: alle Feiertage auf Mallorca 2016

Ursprünglich handelte es sich beim "Tag der Balearen" um einen Gedenktag, an dem normal gearbeitet wurde. 1999 wurde er erstmals zum gesetzlichen Feiertag auf allen Inseln erklärt. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |