20. Dezember 2019
20.12.2019
Mallorca Zeitung

Die TÜV-Stellen auf Mallorca öffnen ab sofort länger

Die ITV reagiert damit auf die massive Überlastung der vergangenen Monate

20.12.2019 | 16:59
Bis 21 Uhr zum TÜV: Auf Mallorca geht das ab Januar.

Um den chronisch überlaufenen ITV-Stellen auf Mallorca zumindest ein bisschen Erleichterung zu verschaffen, sollen die Prüfstationen des spanischen Tüv ab dem neuen Jahr täglich drei Stunden länger geöffnet sein. Statt von 7 bis 19 Uhr wird es ab dem 2. Januar Termine von 6 bis 21 Uhr in den derzeit vier Prüfstellen auf Mallorca geben. Das kündigte der Mobilitätsdezernent des Inselrats, Iván Sevillano, am Freitag (20.12.) an.

Zusätzlich zu den verlängerten Öffnungszeiten will der Inselrat im neuen Jahr 21 zusätzliche Inspekteure einstellen. Statt zwei bis drei Monate sollen Pkw-Besitzer künftig maximal zwei Wochen auf einen Termin bei der technischen Fahrzeugkontrolle warten müssen, versprach Sevillano bereits am Donnerstag (19.12.).

Beim Tüv (auf Spanisch ITV) auf Mallorca kam es in den vergangenen Monaten zu ungewöhnlich langen Wartezeiten. Selbst Polizei und Versicherungen mussten sich auf diesen Umstand einstellen. /jk/tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |