23. Juni 2020
23.06.2020
Mallorca Zeitung

Was hat es mit dem Feiertag in vielen Mallorca-Gemeinden am 24. Juni auf sich?

Gefeiert wird die Nit de Sant Joan - eigentlich. In diesem Jahr ist vieles anders

23.06.2020 | 10:28
Johannisnacht.

Im spanienweiten Feiertagskalender taucht dieses Datum nicht auf, dennoch ist auf Mallorca am Mittwoch (24.6.) in mehreren Gemeinden Feiertag. Anlass ist die Nit de Sant Joan, die Johannisnacht, die von Dienstag auf Mittwoch gefeiert wird.

Eigentlich suchen zu diesem Datum die Menschen auf der Insel die Strände auf, zünden Kerzen an, grillen und nehmen ein nächtliches Bad im Meer. Doch in diesem Jahr sind vielerorts die Feiern untersagt, um dem Coronavirus keine neue Chance zu geben. In Palma, Calvià oder Llucmajor sperrt die Polizei die Strände ab dem späten Nachmittag. 

Gesetzlicher Feiertag ist unter anderem in den Gemeinden Palma de Mallorca, Calvià, Deià, Muro, Porreres und Son Servera. Einkaufszentren und Filialen großer Ketten müssen geschlossen bleiben. Kleine Geschäfte sowie Läden in Tourismuszonen dürfen öffnen. /ff

Übersicht 1: Das sind 2020 die Feiertage in den Gemeinden auf Mallorca

Übersicht 2: Das sind die gesetzlichen Feiertage auf Mallorca 2020

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |