13. August 2020
13.08.2020
Mallorca Zeitung

Feiertag auf Mallorca: So begeht die Insel Mariä Himmelfahrt

53 Kirchen beteiligen sich an der Kollektivausstellung vom 13. bis 30. August

13.08.2020 | 10:28
Zeitgenössische Interpretation des „Bettes der Gottesmutter": Der Künstler Juan Carlos Rego zeigt in der Esglčsia dels Sagrats Cors in Palma eine Intervention mit dem Titel „Ánima Prístina".

Mit dem sogenannten "Llit de la Mare de Deú" (Bett der Gottesmutter) wird auf Mallorca die Festtradition zu Mariä Himmelfahrt am 15. August gepflegt. Es handelt sich um einen gesetzlichen Feiertag, er ist aber verkaufsoffen - die Geschäfte auf den Balearen dürfen öffnen.

53 Kirchen der Insel, darunter 13 in Palma, inszenieren anlässlich des religiösen Hochfests den Augenblick, bevor die heilige Jungfrau in den Himmel emporsteigt. Trotz Corona und damit einhergehender Sicherheitsvorkehrungen sind genauso viele Kirchen wie im vergangenen Jahr an der Kollektivausstellung vom 13. bis zum 30. August beteiligt.

Zeitgenössische Kunst


In den Gotteshäusern werden nicht nur historische Marienfiguren präsentiert, die zwischen Volkskunst und qualitativ hochwertiger religiöser Bildhauerei variieren.

Auch zeitgenössische Künstler wurden dazu eingeladen, das katholische Kirchenfest mit Interventionen zu bereichern – in diesem Jahr zum Beispiel Juan Carlos Rego, der in der Esglèsia del Sagrats Cors unter dem Titel „Ánima Prístina" („unberührte Seele") die Jungfrau auf einen rundum verspiegelten Sockel und ein traditionell besticktes, rotes Kissen bettete.

Informationen zu allen Ausstellungen und zum kulturellen Rahmenprogramm finden Sie unter
www.assumpciodelamarededeu.net  /bro

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |