Blog 
Leser fragen die Mallorca Zeitung

Blogger

Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung - Barbara Pohle

Barbara Pohle

Seit dem ersten Erscheinen der MZ habe ich gut 5.000 Leser-Fragen beantwortet. Häufig hole ich mir dazu Rat von Experten ein. Täglich aktuelle Antworten finden Sie nun auch hier im Blog.

Über diesen Blog | Behörden

Gibt es auf Mallorca eine Verbraucherzentrale? Darf unser lammfrommer Bobtail im Zug mitfahren? Wo kann man sich über unbekannte Posten auf der Stromrechnung beschweren?


Archiv

  • Wie lerne ich essbare Inselkräuter kennen?

    Hella fragt:

    An wen kann ich mich wenden, wenn ich auf Mallorca an einer Kräuterwanderung teilnehmen möchte?

    Meine Antwort:

    Joan de ses Herbes, der sich nur von frischen Inselkräutern ernährt, führt das ganze Jahr, besonders jedoch im Frühjahr, Gruppen zum Kräuter suchen und erkennen. Der Kontakt zu ihm führt über Facebook: „Plantas Silvestres Comestibles“. Einen Bericht über Joan de ses Herbes können Sie unter www. mallorcazeitung.es unter der Überschrift „Meine Speisekammer ist die Natur“...


  • 02
    April
    2018
    Mallorca Behörden

    Selbstständig arbeiten: Wie sind die Bedingungen auf der Insel?

    Kai fragt:

    Wenn ich mich auf der Insel selbstständig machen will, wie hoch sind voraussichtlich meine monatlichen Belastungen für Kranken- und Altersversorgung? Gibt es Ermäßigungen für Firmengründer, die wie ich, unter 30 Jahre alt sind?

    Meine Antwort:

    Als Minimum für ein monatliches Gehalt eines Selbstständigen gilt für das Jahr 2018 der Betrag von 919,80 Euro, dafür sind 275 Euro Sozialbeiträge fällig. Da Sie unter 30 sind, kommt für sie die „Tarifa Plana“ in Betracht. Wenn Sie Einsteiger bei ...


  • 30
    März
    2018
    Mallorca Behörden

    Müssen auch Zahnärzte Katalanisch sprechen können?

    Heiko fragt:

    In der MZ las ich, dass auf der Insel Pflegekräfte fehlen, die Bewerbungen jedoch erschwert werden, weil Kata- lanischkenntnisse nachgewiesen oder nachgeholt werden müssen. Gilt das auch für Ärzte oder Zahnärzte, die privat auf Mallorca eine Praxis übernehmen und führen wollen?

    Meine Antwort:

    Katalanisch sprechen sollten die Ärzte und das Pflegepersonal der balearischen Gesundheitsversorgung IB-Salut, die Patienten der staatlichen Krankenkasse behandeln. Für Fach- oder Zahnärzte sowie Pflegepersonal in Kliniken...


  • Warum verteilen Kiefern so viel Blütenstaub?

    Martin fragt:

    Wenn die Kiefern blühen, beginnt für mich als Allergiker eine harte Zeit auf der Insel. Wieso versprühen diese Bäume derart viel Blütenstaub?

    Meine Antwort:

    Eine Kiefer bildet sowohl weibliche als auch männliche Blüten. Letztere bilden einen Überschuss an Pollen, die der Wind zu den weiblichen bringt. Aber nicht nur das. Er wirbelt sie überall hin, auch zu den Nasen der Menschen

    Haben Sie auch Fragen an die MZ? Schreiben Sie an Barbara Pohle leserfragen.mz@epi.


  • Son Serra de Marina: Darf man dort campen?

    Maria fragt:

    In Son Serra de Marina soll es einen Campingplatz geben, das war in einem MZ-Artikel zu lesen. Ist diese Information von 2016 noch aktuell?

    Meine Antwort:

    Eine Parkmöglichkeit für 20 Wohnwagen bietet sich in Son Serra de Marina an der Küste direkt neben dem Büro der Ortspolizei. Von dort bekam ich auch folgende Information: Es ist 20 Wohnwagen gleichzeitig gestattet, dort auch nachts zu parken. Nicht erlaubt ist, was die Nachbarn stören könnte: So darf beispielsweise außerhalb der Wohnwagen nicht gekocht werden. Ebenfalls ve...


  • Mit den Fischern aufs Meer 'raus fahren – wie geht das?

    Denis fragt:

    Wir wollen mit Fischern aufs Meer fahren und ihnen bei der Arbeit zusehen. Wie können wir die  „pescadores“ finden, die Urlauber mitnehmen und wie meldet man sich für eine Tour an?

    Meine Antwort:

    Die auch deutschsprachige Website www.pescaturismomallorca.com beantwortet unter dem Motto „Ausflüge mit traditionellen Fischern an Bord professioneller Boote“ alle Ihre Fragen. Zuerst wählen Sie einen der Häfen auf den Balearen aus. Einen Klick weiter können Sie sich Fischer und Boote ansehen. Die Fahrten dau...


  • Beantragt diese Firma die NIE zuverlässig?

    Mario fragt:

    Für die Beantragung meiner NIE soll ich noch heute Nachmittag meinen Pass an die Firma Smart Servicios in Palma versenden. In der MZ wurde diese Firma bereits einmal erwähnt, können Sie mir auch sagen, ob dies eine zuver- lässige Adresse ist? Bitte geben Sie mir umgehend Bescheid.

    Meine Antwort:

    Sie können den Pass ohne Bedenken verschicken: Den Smart-Servicio in Palma gibt es seit fünf Jahren. Daniel Pries, Geschäftsführer, gab mir folgende Auskunft: „Für die Beantragung der NIE benötigen wir den Pass de...


  • Osterprozessionen: Wann ziehen sie durch Palma?

    Caroline fragt:

    Wie finde ich heraus, an welchen Tagen die Osterprozessionen der Karwoche dieses Jahr in Palma stattfinden?

    Meine Antwort:

    In diesem Jahr werden weniger als die Hälfte der üblichen Prozessionen in Palma abgehalten: Sie finden am Palmsonntag, am Gründonnerstag und am Karfreitag (25./29./30.3.) abends statt. Den Straßenverlauf finden Sie in der MZ 933, die am Donnerstag (22.3.), rechtzeitig vor dem Palmsonntag erscheint.

    Haben Sie auch Fragen an die MZ? Schreiben Sie an Barbara Pohle leserfragen.mz@epi.


  • 05
    März
    2018
    Mallorca Behörden

    Darf man ein Fertighaus auf der Insel selbst aufbauen?

    Armin fragt:

    Da wir keine Millionäre sind, wollen wir auf der Insel ein 120-Quadratmeter großes Fertighaus mit Pultdach selbst
    aufbauen. Dieses würde aus Deutschland geliefert und ist für den Selbstbau geeignet. Wird das möglich sein und wie finden wir einen deutschsprachigen Architekten, der unser Vorhaben unterstützt?

    Meine Antwort:


    Ob Sie eine Baugenehmigung auf der Insel bekommen können, ist schwer einzuschätzen, weil die Baubestimmungen der Gemeindeverwaltungen nicht einheitlich und für ein Fertighaus nicht gerade ...


  • Feuerteufel in Alaró – wann treten sie auf?

    Rainer fragt:

    Könnten Sie mir sagen, wann im Sommer in Alaró Festivitäten mit Trommlern und nächtlichem Feuerwerk stattfinden?

    Meine Antwort:

    Ich nehme an, dass Sie die Nit de Foc meinen, bei der die Dimoni-Gruppe von Alaró um Mitternacht
    zum Trommelwirbel und Feuerwerk tanzen. Meistens findet dieser Teufelstanz am Ende des Festes von Sant Roc, am 16. August statt. Zuvor haben die Teufel schon einen Auftritt zu Sant Pere, am 29. Juni in Alarós Ortsteil Los Damunts. Die genauen Termine werden erst kurz vor den Festen bekannt gegeben.