Blog 
Leser fragen die Mallorca Zeitung

Blogger

Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung - Barbara Pohle

Barbara Pohle

Seit dem ersten Erscheinen der MZ habe ich gut 5.000 Leser-Fragen beantwortet. Häufig hole ich mir dazu Rat von Experten ein. Täglich aktuelle Antworten finden Sie nun auch hier im Blog.

Über diesen Blog | Behörden

Gibt es auf Mallorca eine Verbraucherzentrale? Darf unser lammfrommer Bobtail im Zug mitfahren? Wo kann man sich über unbekannte Posten auf der Stromrechnung beschweren?


Archiv

  • 23
    Januar
    2018
    Mallorca Behörden

    Wann blühen die Mandelbäume auf der Insel?

    Wann blühen die Mandelbäume auf der Insel? - Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung

    Brigitte fragt:

    Wir möchten dieses Jahr die Mandelblüte sehen und zum richtigen Termin einen Flug buchen. Wissen Sie, wann mit den Blüten zu rechnen ist? 

    Meine Antwort:

    Vereinzelt zeigen die Bäume schon Blütenblätter. Wann es jedoch zum Höhepunkt der Blüte kommen wird, ist schwer zu sagen. Es gibt Jahre, da blühen sehr viele Bäume zum selben Zeitpunkt. Dieses Jahr – wir hatten bisher einen sehr milden Winter – haben einige Mandelbäume sowohl im Süden der Insel als auch in den Ausläufern der ...


  • 22
    Januar
    2018
    Mallorca Behörden Uni-Garten

    Können wir den Uni-Garten besichtigen?

    Ingrid fragt:

    Gibt es eine Möglichkeit, den „verborgenen Garten“ der Balearen-Universität in Palma zu besichtigen?

    Meine Antwort:

    Der Garten liegt unmittelbar bei dem Gebäude der Universität, in dem das Rektorat untergebracht ist. Das Tor ist leider verschlossen. Wenn Sie als Biologin oder Historikerin für Ihre Arbeit ein öffentlich wissenschaftliches Interesse nachweisen können, gibt es sicherlich eine Möglichkeit, bei der Uni-Verwaltung eine Genehmigung für die Besichtigung zu bekommen.

    Haben Sie auch Fr...


  • Ich wohne den Winter über auf Mallorca - muss ich mich anmelden

    Peter fragt:

    Kann ich ohne Formalitäten den Winter über auf der Insel verbringen oder muss ich mich bei einer Behörde melden?

    Meine Antwort:

    Als Urlauber können Sie sich drei Monate in Spanien aufhalten. Um sich anzumelden, benötigen Sie eine Wohnung, die es ermöglicht, ihren Lebensmittelpunkt auf die Insel zu verlegen.

    Bei den deutsche Residenten auf der Insel ist das Anmelden nicht sonderlich beliebt. Möglichst wird es vermieden, um nur keine negativen Konsequenzen zu erleben – vor allem in steuerlicher Hinsicht, aber auch s...


  • Wer schätzt auf der Insel den Unfallschaden am Pkw?

    Daniel fragt:

    Wer schätzt auf der Insel nach einem Unfall den Schaden am Auto? Hat der Geschädigte die Auswahl eines unabhängigen Sachverständigen?

    Meine Antwort:

    Ein Sachverständiger für Kfz-Schäden nennt man in Spanien „perito“. Wenn es zu einem Unfall kommt, schaltet die Kfz- Versicherung einen Sachverständigen ein, der die Höhe des entstandenen Schadens festlegt. Eine freie Sachverständigen- wahl ist sicherlich auch...


  • Kann jemand gelesene Bücher auf Deutsch brauchen?

    Renate fragt:

    In meinem Bücherschrank hat nicht mal ein Taschenbuch mehr Platz. Wo kann ich in der Nähe von Santanyí meine gelesenen Bücher abgeben?

    Meine Antwort:

    Platz für Ihre Bücher gibt es laut Auskunft von Deixalles in Felanitx. Lesestoff in Deutsch und Englisch ist dort jederzeit willkommen. Hier die Adresse: Carrer d‘Antoni Maura, 30, 07200 Felanitx, Öffnungszeiten: Mo. 8–15 Uhr, Di.–Fr. 8–17 Uhr, Sa. und So. 9.30–13.30 Uhr. Bei Deixa...


  • Muss ich die 1,1 % Immobiliensteuer bezahlen?

    Leo fragt:

    Vor nicht allzu langer Zeit las ich bei Ihnen, dass Nichtresidenten für ihre nur zeitweise auf der Insel genutzte Immobilie 1,1 Prozent Steuer zahlen sollen. Haben Sie von der Zeitung denn nicht mitbekommen, dass Brüssel die Klage eines Rechtsanwalts gegen diese Besteuerung zuließ?

    Die Antwort:


    Bei der von Ihnen erwähnten Klage geht es um die Erklärung des Auslandsvermögens von Spanien-Residenten (Modelo 720). Das hat mit der jährlichen Besteuerung auf das zugerechnete Einkommen bei einer selbst genutzten Immobilie eines N...


  • Wo findet ich Niederschlagswerte für einen Schadensfall?

    Hans Peter fragt:

    Für unsere Versicherung, die einen Wasserschaden nicht übernehmen will, müssen wir wissen, ob in der Nacht vom 31. Oktober zum 1. November in Son Servera mehr als 40 Liter pro Quadratmeter Niederschlag registriert wurden. Wissen Sie, wo wir diese Information bekommen? 

    Meine Antwort:

    Diese Information können Sie auf der Internetseite des spanischen Wetterdienstes www. aemet.es finden. Wenn Sie in das Suchfeld rechts oben „superación de umbrales“ eingeben, kommen Sie auf...


  • 15
    Dezember
    2017
    Mallorca Behörden

    Wo kann ich auf der Insel Weihnachtsbäume kaufen?

    Christina fragt:

    Wo können wir auf der Insel einen Weihnachtsbaum kaufen, wir wohnen in der Inselmitte? 

    Meine Antwort:

    Die Inselgärtnereien verkaufen sicherlich auch in Ihrer Nähe Weihnachtsbäume mit Wurzeln in Töpfen, die meisten kommen aus den Pyrenäen und aus speziellen Plantagen. Je nach Größe kosten sie zwischen 25 und 100 Euro. Sie müssen regelmäßig gegossen werden, dürfen jedoch, wenn die Weihnachtszeit vorbei ist, nich...


  • Wie bestellt man in Spanien E-Books auf Deutsch?

    Connie fragt:

    Wenn ich auf der Insel das Kindle-E-Book von Amazon kaufe, wo bestelle ich dann Lesestoff auf Deutsch?

    Meine Antwort:

    Deutsche Bücher auf das Kindle zu laden, das Sie in Spanien gekauft haben, funktioniert nur bedingt. Amazon liefert zwar deutsche gedruckte Bücher direkt auf die Insel, E-Books müssen jedoch unter www. amazon.es bestellt und bezahlt werden. Die Auswahl der Titel ist beschränkt. Das ist zum einen wegen der Buchpreisbindung so, zum anderen boy- kottieren manche Verlage den Versand uÌ...


  • 07
    Dezember
    2017
    Mallorca Behörden Refugis Herbergen

    Wo kann ich günstig mit 20 Personen feiern und übernachten?

    Karin fragt:

    Meinen Geburtstag möchte ich gerne auf einer Finca feiern, es sollte dort ein Raum für die Feier vorhanden sein und etwa 20 Plätze für Übernachtungen. Das ist alles sehr teuer, können Sie mir einen Tipp geben?

    Meine Antwort:

    Sowohl die Landesregierung der Balearen als auch der Inselrat bietet Herbergen für Gruppen an, in denen man – vergleichbar mit einer Fincamiete – kostengünstig zu mehreren übernachten kann. Wenn Sie...