Blog 
Leser fragen die Mallorca Zeitung

Blogger

Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung - Barbara Pohle

Barbara Pohle

Seit dem ersten Erscheinen der MZ habe ich gut 5.000 Leser-Fragen beantwortet. Häufig hole ich mir dazu Rat von Experten ein. Täglich aktuelle Antworten finden Sie nun auch hier im Blog.

Über diesen Blog | Behörden

Gibt es auf Mallorca eine Verbraucherzentrale? Darf unser lammfrommer Bobtail im Zug mitfahren? Wo kann man sich über unbekannte Posten auf der Stromrechnung beschweren?


Archiv

  • Wie komme ich dieses Jahr nach Es Trenc?

    Wie komme ich dieses Jahr nach Es Trenc? - Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung

    Lea fragt:

    Für meinen Urlaub auf der Insel benötige ich noch eine Information: Wie funktioniert das mit den Zubringerbussen von Sa Ràpita zu meinem Lieblingsstrand Es Trenc?

    Das Unternehmen "Transabus Balear" gab dazu folgende Information: Der erste Bus startet morgens um 10.10 Uhr 
am Yachtclub in Sa Ràpita, der letzte fährt abends um 18.45 Uhr in Ses Covetes ab. Zwischendurch verkehren die Busse viertelstündlich. Wenn Sie an den Parkuhren ein Ganz-Tages-Ticket (5 Euro) lösen, sind die Fahrten bis zu fünf Personen gra...


  • An welches Krankenhaus kann ich mich wenden?

    Helen fragt:

    Im vergangenen Jahr bin ich in meinem Urlaub an der Playa de Palma krank geworden. Vom Hotel aus wurde ein Arzt gerufen, er sprach außer Spanisch nur Englisch, und die Verständigung war schwierig. Damit mir das nicht noch mal passiert: An welches Krankenhaus kann ich mich wenden, wenn ich eine Reisekrankenversicherung abschließe?

    Meine Antwort

    Wenn Sie eine Auslandskrankenversicherung abgeschlossen haben, können Sie in der Notaufnahme (urgencia) einer der privaten Kliniken behandelt werden, beispielsweise in der Clínica Juaneda in ...


  • Gibt es Reiserabatt für Nichtresidenten?

    Clara fragt:

    Wir haben eine Wohnung auf Mallorca, besitzen allerdings den Eintrag ins Ausländerregister nicht. Können wir trotzdem von dem Residentenrabatt bei Flügen profitieren und was müssen wir beim Check-in vorlegen?

    Meine Antwort:

    Beim Rathaus von Alaró gab man mir dazu folgende Auskunft: Beim Check-in ist eine Bestätigung des Einwohnermeldeamtes (Certificado residencia para viajes) vorzulegen, die nicht älter als sechs Monate sein darf. Diese wird von der Behörde nur dann ausgestellt, wenn ein Eintrag ins Auslän...


  • Wie zahle ich eine Strafe an das spanische Finanzamt?

     Leonie fragt:

    Bis Anfang 2016 arbeitete ich auf der Insel, jetzt wohne ich wieder in Deutschland. Weil ich im Juni keine Einkommensteuer abgeliefert habe, muss ich nun rund 100 Euro Strafe bezahlen. Dieses Geld kann bei verschiedenen spanischen Banken einbezahlt werden. Wie mache ich das bloß von Deutschland aus?

    Meine Antwort:


    Zahlungen für Strafgebühren an das spanische Finanzamt können ausschließlich bei spanischen Banken vorgenommen werden. Es bleibt kein anderer Weg, als den Betrag einem Bekannten zu überweisen, der ihn dann &...


  • Was kosten Liegen und Sonnenschirm in Cala Millor?

    Erika fragt:

    Wir sind dieses Jahr wieder in Cala Millor und wüssten gern, wie hoch die Miete für Sonnenschirme und Liegen dort sind?

    Die Antwort:


    Beim Tourismusbüro in Cala Millor sagte man dazu: Der Sonnenschirm kostet 4,20 Euro, ebenso die Sonnenliege. Es gibt jedoch auch ein Sonderangebot: Für 13,50 Euro können Sie Sonnenschirm, zwei Liegen und ein Schließfach mieten, das am Sonnenschirm befestigt ist und mit einem Code verschlossen wird.

    Haben Sie auch Fragen an die MZ? Schreiben Sie an Barbara Pohle leserfragen.mz@epi.es


  • Was bedeutet bitte dieses Verkehrsschild?

    Was bedeutet bitte dieses Verkehrsschild? - Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung

    Jonas fragt:

    Wir haben in einer engen Dorfstraße einen Bußgeldbescheid wegen falschen Parkens bekommen. Welche Bedeutung hat bitte dieses Verkehrsschild?

    Meine Antwort:

    <...

  • Ab wann muss man sich auf der Insel als Resident melden?

     Renate fragt:

    Wir wollen auf der Insel künftig mehr Zeit verbringen. Wahrscheinlich werden wir die Hälfte des Jahres in unserem Zweitwohnsitz wohnen. Eine NIE haben wir bereits, weil wir diese für den Mietvertrag benötigten. Sind wir mit dem halben Jahr Aufenthalt in Spanien darüber hinaus verpflichtet, komplett resident auf Mallorca zu werden?

    Meine Antwort:


    Die EU-Richtlinien schreiben vor: Wenn sich ein EU-Bürger weniger als drei Monate in einem anderen EU-Land aufhält, muss er sich nicht anmelden. Dem spanischen Ausländ...


  • Wann können wir auf dem GR 222 wandern?

    Wann können wir auf dem GR 222 wandern? - Blog Leser fragen die Mallorca Zeitung

    Karin fragt:

    Im MZ-Wegweiser (29.Juni 2017) erfuhren wir, dass der geplante GR 222 von Artà nach Lluc jetzt teilweise beschildert ist. Welche Wegstrecken sind noch nicht gekennzeichnet...


  • Inselpflanzen: Darf ich sie im Flieger mitnehmen?

    Margit fragt:

    Am Flughafen ist auf Plakaten in Spanisch zu lesen, dass es verboten ist, Pflanzen auszuführen, die am Feuerbakterium Xylella erkrankt sind. Wissen Sie, um welche Pflanzen es sich handelt? Darf ich überhaupt noch im Flieger Pflanzen mitnehmen?

    Meine Antwort:

    Von der Xylella fastidiosa sind derzeit Oliven- und Mandelbäume, Oleander-Sträucher und die Myrten-Kreuzblumen befallen, Weinreben gelten ebenfalls als anfällig. Es ist mittlerweile grundsätzlich verboten, Pflanzen von der Insel auszuführen, das Verbot gilt für alle...


  • 23
    Juli
    2017
    Mallorca Behörden

    Gilt die Tarjeta Sanitaria in ganz Spanien?

    Amelie fragt:

    Kann ich mich mit der Tarjeta Sanitaria von IB-Salut auch auf dem spanischen Festland oder den Kanarischen Inseln von einem Arzt oder in einem Hospital behandeln lassen?

    Die Antwort:

    Bei IB-Salut gab man mir folgende Auskunft: Die Tarjeta Sanitaria ist in ganz Spanien und natürlich auch auf den Kanarischen Inseln gültig. Sie können die Hospitäler, die Notaufnahmen, die Ärztezentren und die PACs konsultieren. Allerdings muss die Karte gültig sein. Vorsicht ist jedoch geboten bei privaten Ärztezentren, die Behandlungen in Rec...