Blog 
Med-in-Mallorca

Blogger

Blog Med-in-Mallorca - Javier Moreno

Javier Moreno

Seit 1998 lebe ich, Javier Moreno, auf Mallorca und betreibe eine kardiologisch-/internistische Praxis. In diesen Jahren habe ich in der Arbeit mit unseren Patienten die Erfahrung gemacht, dass “gute Medizin” auch v.a. Problem lösen heisst: ehrliche Information, Empathie und Hilfsbereitschaft in kleinen und grossen Dingen. Medizin ist ein so vielfältiges und interessantes Feld, dass ich seit einigen Jahren versuche, auch anderen Menschen, die nicht als Patienten in meine Praxis kommen, über meinen Praxis-Blog (in Spanisch und Deutsch) mein persönliches Verständnis zu Themen gesundheitlichen und medizinischen Inhalts näherzubringen und mich mit ihnen auszutauschen.

Über diesen Blog | Gesundheit

Neuigkeiten und Meinungen zu Medizin und Gesundheit


Archiv

  • 27
    November
    2017

    Kommentieren

    Teilen

    Twittern

     
    Mallorca Gesundheit Gentest ADN DNA Speichelprobe

    Wie bin ich und was darf ich? Der tiefe Sinn von Gentests

    Wie bin ich und was darf ich? Der tiefe Sinn von Gentests

    Das Leben wird immer einfacher. Immer mehr Menschen möchten logischerweise die Antwort auf ihnen wichtige Fragen nicht mehr sich selbst geschweige dem Zufall überlassen.

    Welcher Sport passt zum mir? Wieviel Orangen soll ich am Tag essen? Welcher Partner passt zu mir? Kriege ich irgendwann mal Brustkrebs?  Der Mensch ist ein Tier, welches sich selbst Fragen stellen kann. Aber Antwort auf diese Fragen suchen wir jetzt nicht mehr selbst, geschweige denn in uns selbst, sondern verstärkt in unseren eigenen Genen. Denn soweit ist in vieler Hinsicht die Wissenschaft und die Medizin ja immerhin gekommen. Folglich liegen kommerzielle DNA-Analysen in den USA schon lange im Trend und auch im alten, zeitverzögerten Europa beginnt der Markt zu boomen.

    So ein Gentest geht ja auch ganz einfach: Man bestellt sich online ein Test-Kit für eine Speichelprobe, die man anschliessend ins Labor schickt und erhält umgehend per Post das Ergebnis einer ganz persönlichen DNA-Analyse. Damit verbunden, die Empfehlung zur passenden Sportart, der persönliche tägliche Vitamin-C-Bedarf, usw. Nur beim Brustkrebs wird es etwas komplizierter….

    Vorzugsweise haben die Unternehmen, die derartige Tests in Deutschland anbieten, ihren Sitz im benachbarten Ausland. Warum bloss?  Die Anbieter geben auch keine genauen Verkaufszahlen bekannt, berichten nur von einer deutlich steigenden Nachfrage. Für gut 200€ gibt es schon den definitiven Gentest zur Partnersuche. Gerade diese Tests finden einen rasanten Absatz.

    Natürlich ist es absolut empfehlenswert, sich in Fragen zu Gesundheit, Lebensstil und gerade Krankheit beraten zu lassen. Doch mit einem Online-Gen-Test? In Deutschland gibt es für Ernährungs- und Fitnesstests keine strenge Kontrolle. Da schleicht sich, so ist zu befürchten, schnell mal ein bisschen Unprofessionalität ein.

    Für DNA-Untersuchungen zu medizinischen Zwecken gilt allerdings, dass diese Tests nur von Ärzten durchgeführt werden dürfen. Firmen, die krankheitsrelevante Analysen anbieten, wie Risiken für Brustkrebs, Osteoporose oder Morbus Crohn, tun das über Vertriebspartner, nicht online – und stets verbunden mit einer persönlichen Beratung durch Fachpersonal. Anschliessend alleingelassen, können die Ergebnisse bei den Interessierten unbegründete Besorgnisse auslösen oder schlimmer, sie in falscher Sicherheit wiegen. So zumindest befinden viele Ärzte.

    Nehmen wir an, das Labor und das Personal arbeiten seriös. Dann haben Sie tatsächlich einen Umschlag mit einem Ergebnis in der Hand, was Ihnen Antwort auf Ihre Fragen gibt. Wie praktisch! Und so schnell! Keine Fragen mehr, keine Probleme mehr. Das Leben ist ja so einfach heute und so sicher - und wird irgendwie immer langweiliger.

    Bleiben Sie gesund!

    (dpa)

     

    In Twitter teilen
    In Facebook teilen