Das HR-Fernsehen strahlt am Donnerstag (10.10.) um 14.30 Uhr die Liebeskomödie "Bella und der Feigenbaum" aus.

Die Sommerkomödie, die auf Mallorca spielt, bietet zugleich Christine Neubauer im Doppelpack, denn sie spielt in diesem Film gleich zwei Rollen.

Seit Jahren ist Bella Sommer (Christine Neubauer) Fan einer Telenovela, da ihr Schicksal dem des TV-Hausmädchens Amalia (ebenfalls Christine Neubauer) gleicht. Bella lebt auf Mallorca und arbeitet in der Zahnarztpraxis von Dr. Berger (Oliver Stokowski), in den sie heimlich verliebt ist. Er schenkt seiner Sprechstundenhilfe jedoch keine Beachtung, bis er sie eines Tages um einen gewagten Gefallen bittet: Sie soll sich als seine Frau ausgeben. /rf