Statt, wie gewohnt montags, sollten Fans des Auswanderer-Formats "Goodbye Deutschland" dieses Mal am Freitag (9.9.) einschalten: Dann läuft um 20.15 Uhr auf Vox die Folge "Goodbye Deutschland! Liebe bis ans Ende der Welt". Darin zu sehen ist die Hochzeit von zwei Auswanderer-Paaren, die auf Mallorca leben.

Ist glücklich mit ihrem Achim: Jenny "Delüx".

Ist glücklich mit ihrem Achim: Jenny "Delüx". Jenny Matthias

Jenny "Delüx" und Achim Thiesen sagen "ja" zueinander

Mit dabei ist zum einen Auswanderin Jenny Matthias, die in Cala Millor die Boutique "Jenny Delüx" betreibt. Mit Achim Thiesen hat sie ihr Glück gefunden. In der neuen Folge sieht man, wie die 36-Jährige wegen ihrer neuen Liebe auf Wolke Sieben schwebt. Der 59-jährige Achim Thiesen ist der neue Mann an ihrer Seite. "Noch dieses Jahr sollen für die beiden die Hochzeitsglocken läuten. Und das gleich doppelt - standesamtlich in Jenny Matthias' Heimat Bad Schmiedeberg und bei einer freien Trauung auf Mallorca", liest man in der Programmbeschreibung des Senders.

Gerade einmal sechs Wochen bleiben der Auswanderin, um ihr Brautkleid für die Trauung in Deutschland zu finden. Bei ihren 1,86 Metern Körpergröße ist das keine leichte Aufgabe. Und auch Achim Thiesen braucht einen Anzug für seine bereits vierte Hochzeit.

49

Erkennen Sie noch alle diese "Goodbye Deutschland"-Auswanderer auf Mallorca? Johanna Ramthun

"Achim und ich kennen uns schon über vier Jahre und sind seit Dezember 2021 zusammen", so Auswanderin Jenny Matthias zur MZ. Von nun an gehen die beiden also auch ganz offiziell gemeinsam durchs Leben. Geheiratet hat das Paar bereits. Am 19. August, wie uns die Auswanderin verriet.

Anlässlich der neuen Folge können sich Fans des Formats am Freitag (9.9.) in der ebenfalls durch "Goodbye Deutschland" bekannten Bar95 von Familie Wienhusen in Cala Millor einfinden.

Von Anfang an Erfolg

Jenny Matthias zog mit zarten 23 Jahren 2010 auf die Insel, mit ihrem damaligen Lebensgefährten Jens Büchner und dem gemeinsamen damals acht Monate alten Sohn. Beruflich lief es für sie von Beginn an rund. Jenny eröffnete unmittelbar nach der Ankunft ihre bis heute sehr erfolgreiche Boutique in Cala Millor, die erst im April ihre große Wiedereröffnung nach der Pandemie-Pause feierte.

Auch Lisha und Lou Savage geben sich in der neuen Folge das Ja-Wort. 99 Pro Media

Noch eine Auswanderer-Hochzeit

Und dann sind da Lisha und Lou Savage. Das Berliner Paar, das sich durch YouTube einen Namen gemacht hat, will auf Mallorca endlich seine Traumhochzeit feiern. Und die muss perfekt sein. Ob Location, Kleid oder Deko: Die beiden haben ganz genaue Vorstellungen - aber leider nicht viel Zeit. Da hilft es wenig, dass es auf Mallorca kaum noch Locations für die aktuelle Hochzeitssaison gibt. Ob es zumindest mit der Brautkleidsuche auf Anhieb klappt? Dafür geht Lisha kurz nach einer Brust-Verkleinerung in Istanbul sogar an ihre Schmerzgrenze. Gezeigt wird in diesem Zusammenhang auch Hochzeits-Planerin Claudia Runggaldier, die ebenfalls "Goodbye Deutschland"-Auswanderin ist und etwa auch Caro und Andreas Robens ein zweites Mal "getraut" hat.