Wer macht die beste Tapa auf Mallorca? Darum kämpften am Montagnachmittag (21.11.) im Wettbewerb der TaPalma im Kongresspalast von Palma zahlreiche Köche. Nach seinem Sieg 2021 bei der TaPalma konnte erneut Tito Verger, Chefkoch im Restaurant Rosa del Mar, mit seiner Tapa bei der Jury punkten und gewann zum zweiten Mal den Wettbewerb in der Hauptkategorie mit seiner “Pulguita de otoño”.

Ihm folgten auf Platz 2 Albert Martín von der Arume Sake Bar mit seiner Kreation “Ca l'Amar” und auf Platz 3 Jaume Comas vom Restaurant Cor barra i taula mit der Tapa “Otoño”.

Die Sieger-Tapa "Pulguita de Otoño". AgenciaCom

Sieger in der Kategorie Thematische Tapa mit der Zutat Sobrassada war Andrés Moreno vom Lokal Los Maños mit seiner Tapa “Panellet de Sobrassada”. Silber ging an Enrique Erazo vom Restaurant El Puente Tasca y Arroces für seine Tapa “Crujiente de Manzana Mar y Tierra" und Bronze erhielt Luis Trives vom Restaurant La Moderna für seine Kreation "Coulant de Sobrassada".

Sieger in der Kategorie Thematische Tapa. AgenciaCom

Das sind die besten Cocktails

Schließlich wurde Maygret Molina von der Bar Weyler Bonaire mit dem Cocktail “La Manzana de Ortiz” Siegerin der Cocktail-Kategorie. Platz 2 konnte Fernando Calderón vom Katagi Blau erzielen mit seinem Cocktail "TaPalma - Ito". Und Platz 3 ging an Davide Fiore, Barmann des Xalest Restaurants, mit seinem “Nirvana".

Der beste Cocktail.

Der beste Cocktail. AgenciaCom

Spezial-Preise

Spezielle lobende Erwähnungen gab es für die beste Tapa, die mit mallorquinischem Qualitäts-Olivenöl zubereitet wurde – dieser Spezial-Preis ging an das Restaurant Maleva für seine Tapa “Terra”. Und als die beste Tapa mit Mahou-Bier wurde das Shaka mit seiner Kreation “Xocolata amb xurros” ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand unter Anwesenheit der Inselratspräsidentin Catalina Cladera und des Bürgermeisters José Hila statt. Gekürt wurden die Sieger von drei Jurys. In den Jurys Freie und Thematische Tapa fungierte Igor Rodríguez als Präsident. In der Jury Freie Tapa wurde er unterstützt von Luis Veira vom Sterne-Restaurant Árbore Da Veira, Mª José San Román vom Sterne-Lokal Monastrell in Alicante und Präsidentin der MEG (Verband der Köchinnen), Claudio Lemos vom Can Frasquet, Tausendsassa und Influencer Koldo Royo, Gastrokritiker Luis Cepeda sowie Lydia E. Larrei, PR-Chefin des Verbandes D.O. Oli de Mallorca.

Die Ausgezeichneten auf einen Blick. AgenciaCom

Jury-Kompetenz von der Insel und anderswo

Und in der Jury Thematische Tapa saßen an seiner Seite Mª José San Román, Jorge Brazález vom Restaurant Roto auf Ibiza, Maria Salinas vom Restaurant des Hotels LJs Ratxó, José Cortés, Präsident der Köchevereinigung ASCAIB, Ana Mediavilla, Präsidentin des nationalen Pincho und Tapas-Wettbewerbs in Valladolid und Antònia Mª Torres Oliver, Geschäftsführerin der IGP Sobrassada de Mallorca.

Das könnte Sie interessieren:

Die dritte Jury, die über die Qualität der Cocktails abgestimmt hat, bestand aus Sonia Pou vom Verband der Barmänner/-frauen der Balearen (ABIB), Alberto Franco, Brand Ambassador de OTC Gruppe, Enrique Bayano, Brand Ambassador von Coca-Cola und Geschäftsführer der On The Rocks Events, Salvador Esquinas, Brand Ambassador von Túnel sowie Laura Perelada, Barfrau vom Hotel El Llorenç Parc de la Mar.

Das Ganze wurde – wie auch die TaPalma – von der Agentur AgenciaCom und dem Verband Restauración CAEB organisiert. Als Unterstützer sind das Rathaus von Palma, die Stiftung Mallorca Turisme und das Schifffahrtsunternehmen Baleària dabei. Ab Mittwoch (23. November) startet die fünftägige TaPalma mit knapp 50 teilnehmenden Bars und Restaurants, alle zu finden auf der Webseite: www.tapalma.com