Abo & E-Paper

Mallorca Zeitung

Zarzuela de Mariscos – Meeresfrüchte-Suppe

Stimmen: 1/5 Sterne

Zarzuela de Mariscos – Meeresfrüchte-Suppe

Zarzuela de Mariscos – Meeresfrüchte-Suppe

ZUTATEN

  • Zutaten für vier Personen:
  • 4 große Garnelen, roh
  • 4 Kaisergranaten
  • 20 Miesmuscheln
  • 200g Tintenfischringe
  • 300g Seeteufel, geputzt gewürfelt
  • 8 große Venusmuscheln
  • 100ml Olivenöl
  • 2 Zwiebeln, geschält, fein gehackt
  • 2 große Tomaten, entkernt und gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500ml Fischbrühe
  • 30g geröstete Mandeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Mehl
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 75ml Brandy
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln auf kleiner Flamme anschwitzen. Wenn sie leicht angebräunt sind, Tomaten hinzufügen und solange garen, bis sie weich sind. Tomatenmark und Mehl hinzufügen, Mandeln und Knoblauch in einen Mörser geben und zu einer feinen Paste oder picada zerstoßen. Die Mischung zu den Tomaten geben und gut verrühren. Fischbrühe dazugeben und zum Kochen bringen. Seeteufel, Tintenfischringe, Kaisergranaten, Garnelen und Muscheln ebenfalls in die Suppe geben. Auf kleiner Flamme solange köcheln, bis sich die Muscheln öffnen, also ungefähr sechs bis acht Minuten. Brandy darübergießen und flambieren. Gehackte Petersilie hinzufügen, mit Salz und Pfeffer ab­schmecken und die Meeresfrüchte-Suppe sofort servieren.

Mehr Rezeptes

Artikel teilen

stats