28. April 2011
28.04.2011

Westerwelle: Stippvisite auf Mallorca

Außenminister will über Ostern in Ferienhaus auf seiner Lieblingsinsel ausspannen

21.04.2011 | 12:58

Vor wenigen Tagen genoss Guido Westerwelle im Rahmen eines Ägypten-Besuchs einen Spaziergang durch die Markthallen von Kairo. Doch wenn der deutsche Politiker wirklich Ruhe sucht, ist seine Lieblingsinsel Mallorca noch immer erste Wahl. Nach Informationen der Mallorca Zeitung spannt Westerwelle über Ostern wieder in einem Ferienhaus auf der Insel aus. Zum genauen Urlaubsort des Ministers wollte das Auswärtige Amt keine Angaben machen.

Westerwelle kann Urlaub gebrauchen. Die vergangenen Monate waren von schwachen Ergebnissen seiner FDP bei den Landtagswahlen in Hamburg, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sowie seinem Rücktritt als Parteivorsitzender gezeichnet.

Bis Mittwoch (20.4.) weilte der deutsche Außenminister noch bei einem Treffen der Golfstaaten in Abu Dhabi, der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate. Danach waren im Terminkalender Westerwelles bis Ostern keine weiteren Einträge mehr vorgesehen. Der Politiker pflegt auf der Insel Golf zu spielen, streift aber auch gerne durch die Galerien der Balearen-Hauptstadt. Meistens kommt Westerwelle zweimal im Jahr auf die Insel, immer nur für einige Tage.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |