19. September 2013
19.09.2013
40 Años

Oktoberfeste auf Mallorca: Jetzt auch in Santa Ponça

Fassanstich am Donnerstag (10.10.)

09.10.2013 | 10:11

Das letzte große Oktoberfest auf Mallorca startet am Donnerstag (10.10.) in Santa Ponça im Südwesten der Insel. Bis zum 20. Oktober hofft der Veranstalter "Trui" auf etwa 40.000 Besucher. Das Fass wird dort nicht von einem Prominenten, sondern von Calviàs Bürgermeister Manu Onieva (Volkspartei) angestochen. Das Zelt ist täglich von 12 Uhr mittags bis Mitternacht geöffnet. Das Fest fällt kleiner als im vergangenen Jahr aus, außerdem dauert es nicht mehr drei Wochen.

Gefeiert wird außerdem im Sa-Riera-Park in Palma de Mallorca. Das Fest dort ist vor allem bei Spaniern beliebt.

Das erste große Oktoberfest auf Mallorca war bereits am 28. September gestartet worden. Im MegaPark an der Playa de Palma hatte der als Franz Beckenbauer verkleidete Top-Komiker Matze Knop mit sechs Schlägen feierlich das Fass angestochen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |