28. November 2013
28.11.2013

Leser-Aktion: Wünsch' dir was!

MZ-Leser können bis Weihnachten per E-Mail ihre ganz besonderen Weihnachtswünsche kundtun

28.11.2013 | 15:08

Wünsche haben Macht, sie können die Welt verändern, ist die Künstlerin Katharina Pfeil überzeugt. „Es ist deshalb enorm wichtig, dass wir Wünsche haben und an sie glauben."

Die in Sencelles lebende Mallorca-Deutsche hat momentan zwei ganz besondere Wünsche. Erstens, dass möglichst viele Menschen ihre Wünsche – für sich selbst, ihre Lieben, für die Insel oder die ganze Welt – mitteilen. MZ-Leser können das bis Weihnachten per E-Mail an desear@katharina-pfeil.com (Stichwort: Wünsche) tun. Oder als Besucher von Pfeils Ausstellung „Desear" (Wünschen) am Wochenende (30.11., 15-22.30 Uhr und 1.12., 11-14 und 15-20 Uhr) in ihrem Atelier in der alten Traktorenfabrik von Sencelles (C./ Jardins, 28). Dort werden neben Gemälden, einer Glückskeks-Installation und einem Transparent mit den Wünschen der Bürger des Dorfes auch Zettel und Stift zu finden sein, um das eigene Anliegen loszuwerden.

Und der zweite Wunsch der Künstlerin? Dass all die gesammelten Wünsche publik werden. Diesen Part übernimmt zum einen die MZ, die zum Jahres­ende eine Wunschsammlung veröffentlichen wird. Zum anderen hofft Pfeil, dass sich Sponsoren finden, um die Wünsche auf große Transparente zu drucken, die dann an den Fassaden von Rathäusern, Privatbauten aber auch Baustellen aufgehängt werden können.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |