13. Februar 2016
13.02.2016

Mallorca mit zwei Chören bei der spanischen Premiere von "Got Talent" vertreten

Unter den Teilnehmern der Castingshow sind der "Mallorca Gay Men's Chorus" sowie die A-Capella-Truppe "Smooth Voices"

16.02.2016 | 09:58
Die Mitglieder der A-Capella-Truppe "Smooth Voices" schnuppern nun TV-Luft

Mallorca ist gleich zwei Mal bei der ersten spanischen Staffel von "Got Talent" vertreten, die erstmals am Samstagabend (13.2., 22 Uhr) im Sender Telecinco ausgestrahlt wird: Unter den 250 Anwätern auf den Titel des "Supertalent" sind der schwule Männerchor "Mallorca Gay Men's Chorus" sowie die A-Capella-Truppe "Smooth Voices", die durch ihre Auftritte vor der C&A-Filiale an der Plaza Rey Juan Carlos in Palma bekannt geworden sind.

Das Format basiert auf dem britischen Original "Britain's got talent", das inzwischen in 68 Länder exportiert wurde und weltweit mehr als 500 Millionen Fernsehzuschauer erreicht hat. In insgesamt zehn Folgen kämpfen die Teilnehmer um ein Preisgeld von 25.000 Euro.

In der Vorauswahl haben sich die rund 40 Sänger des 2013 gegründeten Schwulenchors und die acht Sänger der "Smooth Voices", die ihre Musik selbst als Pop Soul definieren, gegen rund 20.000 Bewerber durchgesetzt. /sts

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |