08. April 2016
08.04.2016
40 Años

Millionenjagd: SKL holt 20 Losbesitzer nach Mallorca

Lilly Becker und Francis Fulton-Smith fungieren bei der Aktion der Süddeutschen Klassen-Lottierie an diesem Wochenende als Glückspaten

12.04.2016 | 09:42
Nur einer kann die Million gewinnen: Am Samstag (9.4.) geht es auf Mallorca heiß her.

Natürlich muss es der Zufall sein, der entscheidet, wer im Endeffekt die Million gewinnt. Schließlich ist der Veranstalter eine Lotterie. Die SKL (Süddeutsche Klassen-Lotterie) lädt zum zweiten Mal zum Millionen-Event nach Mallorca. 20 zufällig ausgeloste Losbesitzer aus Deutschland haben auf der Insel die Möglichkeit, innerhalb eines Tages zum Millionär zu werden. Die Kandidaten fliegen am Freitag (8.4.) nach Palma, ihr Schicksal entscheidet sich am Samstag (9.4.). Zurück geht es am Tag darauf.

Einfluss auf ihren Gewinn haben die Kandidaten dabei nicht. Dafür gibt es die beiden Glückspaten Lilly Becker, die Frau von Tennis-Star Boris Becker, und den Schauspieler Francis Fulton-Smith ("Familie Dr. Kleist"). Sie werden in noch geheimen Spielen an bisher nicht enthüllten Orten auf Mallorca gegeneinander antreten und jeweils für eine Gruppe der Kandidaten spielen. Die Gruppe des jeweiligen Verlierers scheidet aus. Die unterlegenen Teilnehmer kehren immerhin mit einem Trostpreis von 2.000 Euro pro Person wieder nach Hause. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |