22. Juli 2016
22.07.2016
40 Años

Königsfamilie von Katar urlaubt auf Mallorca

Ihr Schiff "Al Mirqab" gehört zu den größten Luxusyachten der Welt

08.08.2016 | 11:43
Fotogalerie: Die "Al Mirqab" und andere Superyachten vor Mallorca

Die Königsfamilie von Katar macht geschlossen auf Mallorca Urlaub. Die reichen und mächtigen Scheichs der Familie Al Thani trafen am Donnerstag und Freitag (21./22.7.) auf der Insel ein, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet. Ein ganzer Schub von Privatjets landete auf Mallorcas zweitem kleineren Flughafen Son Bonet. Luxusautos transportierten die Gäste samt Gepäck zu einem Anwesen im Gemeindegebiet von Calvià im Südwesten der Insel.

Der 36-jährige Scheich Tamim bin Hamad Al Thani ist seit 2013 Staatsoberhaupt des Emirats Katar, als sein Vater Hamad bin Chalifa Al Thani abdankte. Der damals 33-jährige Kronprinz wurde somit zum jüngsten Staatschef der arabischen Welt. Er ist mit zwei Frauen verheiratet und hat sechs Kinder.

Zu dem auf 2 Milliarden US-Dollar geschätzten Reichtümern gehört auch die Superyacht "Al Mirqab", die nun vor Mallorca liegt. Das 133 Meter lange Schiff gehört zu den größten Privatyachten der Welt. In Palma gehört es im Sommer fast zum alltäglichen Anblick, weil die Familie häufiger zu Gast ist. An Bord gibt es zwölf Suiten für Gäste und natürlich die Unterkünfte der 55 Crewmitglieder sowie Kino, Heliport und Hallenbad. Das Foto aus der Galerie entstand im Juni 2015. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |