05. März 2018
05.03.2018
40 Años

"Ein Sommer auf Mallorca" verpasst? Hier Film und Extras online sehen

Einschaltquoten: Knapp 5 Millionen Fernsehzuschauer schauten zur Tatort-Zeit den im Herbst auf der Insel gedrehten Streifen mit Katharina Müller-Elmau

05.03.2018 | 12:05

Wer den im Herbst auf der Insel gedrehten Film "Sommer auf Mallorca" am Sonntagabend (4.3.) verpasst hat, kann ihn ab sofort online in der ZDF-Mediathek anschauen. Drei Monate lang man die Beziehungskiste in der Tramuntana dort kostenlos streamen. Weiteres Bonus-Material vom Dreh sowie ein Video-Rezept gibt es hier zu sehen.

Umfrage: Wie hat Ihnen der ZDF-Film gefallen?

Trotz der direkten Konkurrenz zum Tatort "Waldlust", der zur gleichen Zeit auf der ARD lief, sahen den Mallorca-Liebesfilm rund 4,95 Millionen Fernsehzuschauer. Damit hatte "Ein Sommer auf Mallorca" eine Einschaltquote von 13,5 Prozent. Den Tatort sahen hingegen 8,23 Millionen Zuschauer (Marktanteil von 22,4 Prozent).

Es geht in dem von Ariane Krampe produzierten Streifen von Regisseur Florian Gärtner um Folgendes: Vicky (Katharina Müller-Elmau) reist auf die Sonneninsel, um sich dort von ihrem Noch-Ehemann (Christoph M. Ohrt) scheiden zu lassen. Doch plötzlich scheint es, als würde aus ihrem "Scheidungstrip" mehr als nur "Ein Sommer auf Mallorca" werden, denn ein Spanier (Gregory Waldis) tritt in das Leben der Frau. 

MZ-Artikel mit Hintergründen zu den Dreharbeiten:

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |