03. Mai 2018
03.05.2018
40 Años

GZSZ zeigt eine Mallorca-Folge in Spielfilmlänge

Die deutsche Serie wurde im März rund um Santanyí gedreht, jetzt hat man den genauen Inhalt bekannt gegeben

20.05.2018 | 02:30
Die GZSZ-Darsteller beim Dreh in der Cala Llombards.

Nun ist die Katze endgültig aus dem Sack: Aus dem RTL-Dreh auf Mallorca im März (MZ berichtete) ist ein Spielfilm der deutschen Serie GZSZ geworden. Wie der Sender am Donnerstag (3.5.) in einer Pressemitteilung schrieb, wird der Film am 29.5. um 19.40 Uhr ausgestrahlt.

„Das wird das krasseste Spezial in Spielfilmlänge, das wir jemals produziert haben! Es spielt auf Mallorca, das Drehbuch hat einen richtig großen Spannungsbogen und alles wird richtig eskalieren!", sagt Schauspieler Jörn Schlönvoigt in der Pressemitteilung.

Es ist das dritte Mal, dass Deutschlands bekannteste Serie in Spielfimlänge gezeigt wird. In der Handlung hatte sich eine Reise nach Mallorca bereits angebahnt.

Zu dem Inhalt des Films schreibt RTL:

"Große Gefühle, Sommer, Sonne, Party, Sand und Meer – doch dann plötzlich der ganz große Knall: Schockierende Wendungen für alle, mit denen niemand rechnet und die alles verändern werden! John (Felix von Jascheroff) hat für Emily (Anne Menden) und Philip (Jörn Schlönvoigt) das perfekte Geschenk für ihren 30. Geburtstag organisiert: Ein gemeinsamer Trip nach Mallorca! Euphorisch reisen die Geschwister mit ihren Freunden an und stürzen sich in das Partywochenende auf Mallorca. Überfordert steigt Maren (Eva Mona Rodekirchen) in den Flieger. Als ihr dann später die Handtasche mit allen Papieren aus dem Leihwagen geklaut wird, bekommt sie unerwartete Hilfe und wird trotz schlechtem Gewissen bei ausgelassener Stimmung schließlich mit in den Geburtstag der Zwillinge reinfeiern. Ein wunderbarer und unvergesslicher Abend unter Freunden, bei dem sich John und Shirin auch endlich näher kommen? Unerwartet bekommt Paul (Niklas Osterloh) dann am Geburtstags-Morgen in der Frühe einen Anruf. Wie geht es danach mit Emily und ihm weiter? Zeitgleich bahnt sich eine ganz andere Tragödie an: Niemand ahnt zu dem Zeitpunkt, dass die Party bald ein jähes Ende finden wird. Plötzlich geht es um Geld, Eifersucht, Leben und Tod!"

Einen kleinen Einblick in die Dreharbeiten gibt RTL mit einem Video:

Über 60 Mitarbeiter sind für den Dreh vom 5. bis 16. März angereist. Gedreht wurde in Sa Rápita, Campos, Santanyì und Cala Llombards. Letzterer Drehort stand in der Kritik von Umweltschützern, da die Dreharbeiten in Zusammenhang mit einer Düne gebracht wurden, die abgetragen wurde.

Nach dem Spielfilm gibt es um 21.30 Uhr eine Dokumentation über die Dreharbeiten mit einem Blick hinter die Kulissen. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |