21. Juni 2018
21.06.2018
40 Años

Stelldichein der Superyachten in der Bucht von Palma

Neben der "Rising Sun" liegt seit Donnerstag (21.6.) auch die "Intrepid"

21.06.2018 | 17:06
Fotogalerie: Die ´Intrepid´ und andere Yachten für Mallorca

Das bevorstehende Feuerspektakel der Johannisnacht auf Mallorca scheint einige besonders luxuriöse Yachten in die Bucht von Palma de Mallorca zu locken. Neben der in den vergangenen Tagen gesichteten "Rising Sun" lag am Donnerstag (21.6.) die ungewöhnlich ausschauende "Intrepid".

Die knapp 70 Meter lange Yacht fällt durch ihre große Aussichtsplattform auf, die als Hubschrauber-Landeplatz genutzt werden kann. Sie wurde 2016 von der Damen-Wert in den Niederlanden fertiggestellt. Über den privaten Besitzer ist wenig bekannt.

Yachten dieser Größenordnung werden des Öfteren im Sommer in den Gewässern der Balearen gesichtet. 2018 eröffnete die 82 Meter lange "Sarafsa" des saudiarabischen Prinz Fahd bin Sultan Al Saud bereits früh die Saison. Eine Fotogalerie mit diesen vor der Insel gesichteten Prachtexpemplaren finden sie hier. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |