29. Juni 2018
29.06.2018

Mehr als tausend Teilnehmer bei Gaypride-Umzug in Palma de Mallorca

Party und Forderungen an die Gesellschaft beim "Orgullo Orgullo LGTBI"

29.06.2018 | 10:11
Mehr als tausend Teilnehmer bei Gaypride-Umzug in Palma de Mallorca

Mallorca im Zeichen des Regenbogens: Mehr als tausend Personen haben am Donnerstag (28.6.) an einem Gaypride-Umzug teilgenommen, oder wie er auf Spanisch heißt, dem "Día del Orgullo LGTBI". Die Teilnehmer zogen vom Museum Es Baluard aus über den Borne-Boulevard bis zum Rathaus-Platz, wo an der Fassade die Regenbogen-Flagge gehisst war.

In einer Rede warnte Laura Duran von der Schwulen- und Lesbenvereinigung Ben Amics auf Mallorca davor, Homophobie zu unterschätzen, sie sei trotz der Fortschritte noch nicht überwunden.

Anschließend wurde auf dem Rathausplatz gefeiert. Zunächst trat der Mallorca Gay Men's Chorus (MGMC) auf, anschließend wurde Musik aufgelegt. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |