19. Juli 2018
19.07.2018

Superyacht "Andromeda" vor der Küste von Mallorca

Die 107 Meter lange Yacht hat in Portals festgemacht

19.07.2018 | 12:51
Die Andromeda, die 107 Meter lang ist, ankerte am Mittwoch (18.7.) in Portals.

Mal wieder beehrt eine Luxusyacht Mallorca. Am Mittwoch (18.7.) machte die "Andromeda" in Portals Halt. Das Luxusschiff wurde so entworfen, dass es in allen möglichen Gewässertypen fahren kann, sogar in Gebieten mit Eis. "Expedition Yacht" heißt dieser Schiffstyp. Außerdem verfügt die 107 Meter lange Luxusyacht über ein elf auf fünf Meter großes Schwimmbad, einen Helikopter-Landeplatz und 15 Kabinen, davon vier VIP-Kabinen.

Die "Andromeda" wurde 2015 für den neuseeländischen Millionär Graeme Hart in der Werft Kleven in Norwegen gebaut. Eigentlich hieß das Gefährt mit seinen knap 6.000 Bruttoregistertonnen mal Ulyssee, bis es 2017 weiterverkauft wurde.Die beiden Dieselmotoren, mit denen die Yacht ausgestattet ist, schaffen eine Geschwindigkeit von bis zu 16 Knoten. Die Yacht wurde von Marinteknic Verkstads entworfen, die Inneneinrichtung von H2 Yacht design.   /sw

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |