01. August 2018
01.08.2018

Die 'Cloudbreak' gesellt sich zu den Megayachten vor Palma de Mallorca

2016 in Deutschland erbaut besticht sie durch ihr modernes Design

01.08.2018 | 16:29
Fotogalerie: Die ´Cloudbreak´ und andere Luxusyachten vor Mallorca

Das Wort Hausfraueninsel will einem da nicht in den Sinn kommen. In der Bucht von Palma de Mallorca ist in diesen Tagen eine millionenschwere Super- oder Megayacht neben der anderen zu sehen.

Dazu gehört auch die "Cloudbreak", die erst 2016 in der Bremer Werft Abeking & Rasmussen fertiggestellt wurde. Mit 72,5 Meter Länge gehört sie zu den großen, wenn auch nicht größten Yachten, die Mallorca im Sommer regelmäßig besuchen. An Bord haben nur zwölf Gäste in sechs Doppel-Suites Platz. Eine 22-köpfige Besatzung kümmert sich um den Betrieb der Yacht.

Das Interieur wurde von Christian Liaigre gestaltet, das Äußere von Espen Oeino. Als Eigentümer gilt ein russischer Milliardär. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |