05. August 2018
05.08.2018

Papa beim Segeln: royaler Familienbesuch im Real Club Naútico

Auch am Sonntag (4.8.) gab es Impressionen von der spanischen Königsfamilie auf Mallorca

05.08.2018 | 08:08
Papa beim Segeln: royaler Familienbesuch im Real Club Naútico

Noch mehr schöne Bilder von der royalen Sommerfrische auf Mallorca: Die spanische Königin Letizia hat am Sonntag (4.8.) mit den Töchtern Leonor und Sofía den Real Club Naútico besucht. Dort ging der letzte Tag der Segelregatte Copa del Rey zu Ende, an der auch König Felipe VI. an Bord der "Aifos 500" teilgenommen hatte. Sie war auf dem sechsten Platz der Gesamtwertung in der Kategorie Swan 50 gelandet.

Es war der erste Besuch seit drei Jahren. Die Königin ging mit ihren Kindern gegen 16 Uhr unter der noch heißen Augustsonne die letzten Meter zu Fuß, so dass sich den Fotografen genügend Gelegenheiten für Motive boten. Felipe wartete auf seine Familie an Bord, wo er die Mannschaft vorstellte und das Schiff zeigte. Danach ging es in die Cafetería für eine Erfrischung. Der Besuch dauerte rund eine halbe Stunde, es durften auch "Es lebe der König!"-Rufe nicht fehlen. Am Abend überreichte Felipe dann die Trophäen der Regatta.

Zuletzt hatte die Königsfamilie am Freitagabend Vertreter der mallorquinischen Gesellschaft im Almudaina-Palast empfangen. Am Montag dann will sich der Monarch mit Spanien-Premier Pedro Sánchez treffen, so wie es die Tradition des royalen Sommers auf Mallorca gebietet. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |