21. Januar 2019
21.01.2019

Als Palma de Mallorca für ein paar Stunden die Hölle war

Zum Abschied kamen die Teufel: Mit einem Feuerlauf ist das Stadtfest Sant Sebastià zu Ende gegangen

21.01.2019 | 22:32
Als Palma de Mallorca für ein paar Stunden die Hölle war

Dass die "correfocs" der Insel nichts für Zartbesaitete ist, wissen Mallorca-Kenner. Ganz besonders aber trifft das auf den Feuerlauf zu, mit dem in Palma das Stadtfest zu Ehren des Patrons Sant Sebastià endet.

Am Montagabend (21.1.) war es wieder so weit. 211 Teufel - die sogenannten 'dimonis', an die 170 Trommler und drei funkenspeiende Ungeheuer machten die vornehme Einkaufsstraße Jaume III kurzzeitig zur Hölle. Und die Stadt jubelte ihnen zu.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |