08. März 2019
08.03.2019

Aurora Picornell: Andenken an den Feminismus in Molinar

Mitten auf der Promenade des bei Deutschen beliebten Viertels El Molinar steht seit Kurzem eine Büste, die an eine besondere Kämpferin auf Mallorca erinnert

08.03.2019 | 01:00
Die Büste von Aurora Picornell in El Molinar

Im Rahmen der Kampagne „Mallorca té nom de dona" (Mallorca trägt Frauennamen) hat der Inselrat im Vorfeld des internationalen Frauentags am Freitag (8.3.) bereits eine neue Büste enthült, die ab sofort an der Promenade von El Molinar an eine besondere Frau der Geschichte Mallorcas erinnert: Aurora Picornell i Femenias war 24 Jahre alt, als sie im Januar 1937 von Anhängern Francos zunächst in Montuïri gefoltert und dann auf dem Friedhof von Porreres ermordert wurde.

Picornell gilt als „fortschrittliche Feministin ihrer Zeit" und „militante Kommunistin, die ihr Leben im Kampf für würdigere Lebensbedingungen der Schwächsten verlor", hieß es während des Gedenkakts. „Ihr könnt Männer, Frauen oder Kinder wie das meine töten, das noch nicht geboren ist. Aber die Gedanken? Mit welchen Kugeln wollt ihr die Gedanken töten?", soll Picornell kurz vor ihrem Tod gesagt haben. In der selben Nacht starben auch ihre Mitstreiter Catalina Flaquer Pascual und deren Töchter Antònia und Maria Pascual Flaquer, sowie Belarmina González Rodríguez.

Die Büste wurde von der Künstlerin Margarita Fonollá gefertigt. Sie steht gut sichtbar auf einem Metallsockel inmitten des Stadtviertels, in dem Picornell 1912 geboren wurde.

Eine ausführliche Analyse über Feminismus und den Gegenwind von Rechts lesen Sie in der aktuellen Print-Ausgabe der Mallorca Zeitung oder hier in unserem E-Paper.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |