18. April 2019
18.04.2019

TV-Tipp: Karfreitag löst Matula den Fall

Claus Theo Gärtner schlüpft auf Mallorca zum dritten mal in Spielfilmlänge in die Rolle seines Lebens

18.04.2019 | 01:00
TV-Tipp: Karfreitag löst Matula den Fall

Claus Theo Gärtner (75) hat seinen Wunschtermin bekommen. Wie auch schon die beiden vorherigen „Matula"-Produktionen läuft das Krimi-Spezial „Tod auf Mallora" an einem zuschauerträchtigen Karfreitag (19.4.) im ZDF (21.15–22.45 Uhr). Gedreht wurde die Episode im November, unter anderen in Port de Pollença und Palma.

Die Story: Eigentlich sollte Matula nur eine Yacht nach Mallorca überführen. Doch nach einer feuchtfröhlichen Nacht im Hafen schwimmt am nächsten Morgen die Leiche des Yachteigners Ingo Schumann im Hafen. Seine Partnerin Karin Weißbach gerät unter Mordverdacht, sie bittet Matula um Hilfe. Der alte Haudegen kann natürlich nicht Nein sagen, und im Wettlauf mit Comisario Herras von der mallorquinischen Polizei findet Matula schnell heraus, dass Ingo Schumann nicht der vermögende Kieferchirurg war, als der er sich ausgegeben hat. Doch auch Karin Weißbach spielt nicht mit offenen Karten.

32 Jahre lang hat Claus Theo Gärtner den raubeinigen Ermittler verkörpert, erst an der Seite von Günter Strack, der den Anwalt Dr. Dieter Renz von 1981 bis 1988 spielte.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |