01. Mai 2019
01.05.2019

TV-Tipp: Big Manni, Big Money - der Flowtex-Skandal

Das Erste zeigte an einem Themenabend am Mittwoch (1.5.) eine Realsatire und eine Dokumentation über den Flowtex-Skandal. Protagonist Manfred Schmider lebt heute auf Mallorca

01.05.2019 | 09:02
In der Realsatire heißt Manfred Schmider Manfred Brenner und wird von Hans-Jochen Wagner gespielt.

Manfred Schmider, der heute auf Mallorca wohnt und der MZ im Jahr 2009 ein Exklusiv-Interview über sein Leben auf der Insel gab, hatte mit seiner Firma Flowtex hohe Millionen-Beträge erschwindelt. An einem Themenabend am Mittwoch (1.5.) um 21.45 Uhr zeigte das Erste die Dokumentation "Big Manni - Big Money", in der Schmider sowie weitere Protagonisten von damals einen der größten Fälle von Wirtschaftskriminalität in der deutschen Geschichte Revue passieren lassen. Davor um 20.15 Uhr läuft die Realsatire "Big Manni", die angelehnt an die realen Geschehnisse den Stoff verarbeitet.

Zwar ist Schmider in der Doku mit dem Untertitel "Die wahre Geschichte des Milliardenbetrugs" auch kurz auf Mallorca zu sehen. Vor allem aber besucht er zusammen mit den Reportern die Schauplätze von damals. Im Kern geht es um Banken und Leasinggesellschaften, die dem badischen Vorzeigeunternehmer jahrelang Geld für Maschinen zahlten, die es zu einem beträchtlichen Teil gar nicht gab. "Der 'Scheich von Karlsruhe' lebte im Luxus, sammelte Ferienvillen, flog die zehn Kilometer zur Arbeit am liebsten mit dem Hubschrauber", heißt es in der Programmankündigung. "Die über 3.000 Tunnelbohrmaschinen, die angeblich auf Baustellen rund um den Globus im Einsatz waren, existierten größtenteils nur auf dem Papier. Und alle ließen sich von 'Big Manni' blenden."

Der Film geht der Frage nach, wie es Manfred Schmider schaffte, Politiker, Banker und Finanzbeamte an Dinge glauben zu lassen, die es gar nicht gab. "Was trieb ihn an und woraus speiste er seine kriminelle Phantasie und Energie? Glaubte er selbst an das 'Harry-Potter-Phänomen der halluzinatorischen Wunscherfüllung', das ein Psychiater diagnostizierte?"

Nachdem Manfred Schmider alle Strafen abgesessen und sein altes Leben hinter sich gebracht hat, sei er bereit gewesen, Martina Treuter für die Dokumentation Rede und Antwort zu stehen. "Er blickt darin zurück in einer Mischung aus Schuldbewusstsein und Ungläubigkeit darüber, wie leicht das alles ging", heißt es. 

Ein aktuelles Interview mit Manfred Schmider lesen Sie in der neuen Printausgabe der Mallorca Zeitung vom Donnerstag (2.5.) sowie im E-Paper

Big Manni - Big Money, Das Erste am Mittwoch (1.5.), 21:45 Uhr

Direktlink Mediathek: Big Manni, die Komödie | Big Manni, die Dokumentation

Aus dem Archiv: der Fall Manfred Schmider - das MZ-Exklusiv-Interview (2009)

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |