02. Mai 2019
02.05.2019
PR-ARTIKEL

Das neue Face-to-Face-Dating auf Mallorca

Anmelden und endlich wieder Menschen in Echtzeit und analog kennenlernen

02.05.2019 | 01:00
In entspannter Atmosphäre an einem Tisch mit anderen Teilnehmern fünf neue Menschen kennenlernen.

Verliebt zu sein, ist etwas Wunderbares. Der Weg dahin allerdings oft etwas mühsam. Das stellte Rico Hetzschold fest, nachdem er von seiner Freundin verlassen worden war und sich durch so ziemlich alle Dating-Portale wischte und flirtete – oder es zumindest versuchte. Sein Fazit: zu zeitaufwändig, zu kompliziert, zu teuer, zu anonym und in der Summe einfach nur enttäuschend. Hetzscholds Erfahrungen ließen ihn kreativ werden und er gründete "Face-to-Face-Dating". Die Idee dahinter: Menschen sollen andere Menschen endlich wieder in Echtzeit und analog kennenlernen. Auch auf Mallorca.

Ein Abend, drei Bars, jede Menge neue Leute

Und das geht hierzulande so: In entspannter Atmosphäre, völlig stressfrei und mit viel Spaß können Teilnehmer an einem Abend in drei unterschiedlichen Bars auf der Insel jeweils fünf neue Leute kennenlernen. In jeder Location haben sie eineinhalb Stunden Zeit für nette Gespräche an einem gemeinsamen Tisch. Im Gegensatz zu einem Speed-Dating gibt es also keine 1:1-Situation und damit auch keine hektisch gestellten Standardfragen.

Damit die Dating-Teilnehmer potenziell passende Partner finden, bieten die Organisatoren im Voraus drei Altersgruppen an: eine für 20-35-Jährige, eine weitere für 30-45-Jährige sowie eine für 45-55-Jährige. Bald soll es auch eine vierte Gruppe für Menschen über 55 Jahren geben. "Face-to-Face-Dating" richtet sich auch an gleichgeschlechtliche Paare. 

Ob sich eher lockere oder intensive Gespräche ergeben, entscheiden die Teilnehmer selbst. Am Ende des Abends gibt es dann noch eine große Abschlussparty für alle. Der Eintritt ist in dem einmalig zu zahlenden Preis von 19,90 Euro enthalten.

Bei "Face-to-Face-Dating" geht es nicht nur um eine neue Liebe, sondern auch um neue Bekanntschaften oder mögliche neue Freunde. Vor allem Menschen, die erst vor Kurzem nach Mallorca gezogen sind oder nur für einen kurzen Zeitraum auf der Insel bleiben, sollen so neue Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen können. 

Wer schon Bekannte gefunden hat und sich alleine nicht traut, zum "Face to Face Dating" zu kommen, kann sich auch zu zweit anmelden.

Die bessere Alternative zum digitalen Kennenlernen: "Face-to-Face-Dating" ist eine vielversprechende Möglichkeit, um jemanden abseits vom Online-Dating im echten Leben kennen zu lernen. Das Konzept funktioniert seit 2013 in Deutschland, mittlerweile in 69 Städten. Auch im Ausland, etwa in Österreich, Dänemark und England, ist Face to Face Dating auf Erfolgskurs.

Den Erfolg beweisen nicht nur nüchterne Zahlen, sondern liebevoll verfasste Dankesschreiben und Einladungen zu Hochzeiten.

Alle, die jetzt noch zweifeln, sollten sich fragen: Was kann schlimmstenfalls passieren? Vielleicht lernt man nicht seinen Traumpartner kennen, aber mit Sicherheit hat man einen netten Abend erlebt.

Übrigens: Rico Hetzschold ist heute glücklich verheiratet und Vater von zwei kleinen Kindern. Und wo hat er seine Frau kennengelernt? Beim "Face-to-Face-Dating" natürlich...

Das nächste Treffen auf Mallorca findet am Freitag, den 17. Mai, in der Region zwischen Molinar und Arenal statt. Weitere Abende sind für den 31. Mai sowie den 14. und 28. Juni geplant. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. 

Es ist geplant, später auch an anderen Orten der Insel etwa im Großraum Capdepera, Alcúdia, Peguera oder Andratx Treffen zu organisieren.

Anmeldungen und Informationen unter www.face-to-face-dating.com/mallorca

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |